ENGLISH / FRANÇAIS / ITALIANO
 
   
     
   


Oad Reizen
RSI
Swiss Olympic
  EINZELZEITFAHREN MÄNNER ELITE + U23

Beschreibung

Start und Ziel befinden sich auf dem gleichen Areal der Strassenrennen vom Wochenende. Nach 1’930 m biegt die Strecke in die Via Vignalunga, die Zielgerade des Strassenrennens von 1971, das von Eddy Merckx gewonnen wurde.

Bei Km 3,140 beginnt eine einfache Abfahrt von 2’290 m bis zum Dorf Capolago. Nach einem Flachstück von 1'790 m zwischen Capolago und Riva San Vitale steigt die Strasse leicht auf einer Länge von 730 m.

Nach einem weiteren Flachstück und 950 m leichter Steigung folgen bei der Rossa di Rancate harte 650 m mit bis zu 10% Steigung. Die Athleten durchfahren dann die Ortschaften von Rancate, Ligornetto, Stabio und Genestrerio auf langen Geraden, mit leichten Steigungen (5'940 m) .

Die Strecke zwischen Genestrerio und dem Ziel ist identisch mit dem letzten Kilometer des Strassenrennens.
 


   
     
     
   
               
         
   
     COPYRIGHT © ASSOCIAZIONE MENDRISIO 09